* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Weihnachtsbasteln
     Osterbasteln
     Klöppeln
     Spinnen
     Sonstiges
     Basteln
     Häckeln
     Stricken
     Amigurumi

* Letztes Feedback






Ostereier färben mit Schütteltechnik

Diese Färbetechnik wird mit Schüttelbecher, Farbe und Reis durchgeführt.

Als erstes kocht man die Eier ab. Mit ausgeblasenen Eiern funktioniert diese Technik nicht.

Wärend die Eier abkühlen, bereitet man die Schütelbecher vor. Den Boden der Becher bedeckt man mit Reis. Darauf kommen ein paar Farbtropfen, grade so viele das der Reis bedeckt ist und die Farbe verteilen kann.

Die abgekühlten Eier werden nun in einen Becher gelegt (ein Ei pro becher bitte). Der Deckel wird geschlossen und nun wird drauf los geschütelt, bis das Ergebnis (für jeden selbst) passt.

Nach dem Schüteln werden die Eier vom Reis befreit und auf ein Tuch gelegt zum trocknen. Fertig sind die Schüteleier.

Viel Spaß, wenn ihr die Schüteltechnik mal ausprobieren wollt oder sie schon kennt.

 

eure bastelnews

24.4.12 20:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung