* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Weihnachtsbasteln
     Osterbasteln
     Klöppeln
     Spinnen
     Sonstiges
     Basteln
     Häckeln
     Stricken
     Amigurumi

* Letztes Feedback






Das Stricken

Manch kennen vielleicht den Satz: "Rechts, Links, eine fallen lassen". Aber nach möglichkeit sollte man das Stricken nicht so ausüben, falls es doch mal passieren sollte gibt es Mittel und Wege dies wieder zu beheben.

Falls jemand Angst davor hat zu Stricken, weilman nicht weis wie man den Faden halten muss und gleichzeitig die Nadeln bewegen soll, kann sich sehr ausfühliche und Schritt für Schritt erklärte Online-Videos anschauen.

Doch bevor man soweit ist muss man den sogenannten Maschenanschlag hin bekommen. Selbst das ist schwierig, wenn man noch nie Srticknadeln in der Hand gehabt hat und blutiger Anfänger ist. Wenn der Maschenanschlag geklappt hat muss man Wissen wie es mit dem Stricken weiter geht. Je nach Muster werden rechte Maschen, linke Maschen, zwei Maschen zusammen gestrickt oder es wird eine Masche aufgenommen.

Mit dem Stricken kann man viel anstellen. Überwiegend wird Kleidung gestrickt, aber auch Puppen, Weihnachtskugeln und vieles mehr.

Ich hoffe ich hab euch einen kleinen einblick geschaffen und für diejenigen die schon Stricken wüsche ich viel spaß.

 

eure bastelnews

24.4.12 11:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung